• Instagram

Spielgruppe WaldCHNÖPF Bubikon

Die Leiterin

Mein Name ist Tabea Abbühl, Jahrgang 1980, ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Ich bin Lehrerin von Beruf, habe jedoch die letzten sechs Jahre im Vorschulbereich gearbeitet. Wir sind vor eineinhalb Jahren nach Bubikon gezogen. 

Ich liebe es, mit Kindern im Spielgruppenalter zu arbeiten

und ich liebe die Natur, besonders den Wald. Schon als Kind habe ich viel Zeit dort verbracht. 

Ich freue mich, dass ich nun die Gelegenheit habe, zwei Dinge, die ich liebe, zu verbinden. Ich freue mich auf schöne, abenteuerliche Vormittage und viele Staune-Momente mit euren Kids.

Philosophie

im Wald gross wärde

Der Wald ist ein Ort, der eine Fülle von Möglichkeiten bietet,

um zu spielen, mit allen Sinnen zu entdecken, sich herausfordern

zu lassen oder um einfach zu sein. 

Das Im-Wald-Sein gibt den Kindern Mut, Ruhe, Freude und ein Gefühl der Verbundenheit zur Natur. 

Vieles werden wir dem entstehenden, freien Spiel überlassen, eingerahmt von Ritualen, Liedern und einen immer ähnlich bleibenden Ablauf des Morgens.

Wir werden zusammen staunen, beobachten, matschen, lachen, singen, geniessen und feiern. 

Die Waldspielgruppe ist ein wertvolles Element auf dem Entwicklungsweg eines Kindes.